Chlorella Kapseln

Chlorella Kapseln
Chlorella Kapseln

Foto: © Kesu - Fotolia.com

Weitere Chlorella Kapseln-Themen

Chlorella Kapseln sind das Mittel der Wahl, um die erstaunliche Vielfalt an Wirkstoffen der Süsswasseralge Chlorella für jedermann zu erschließen. Denn die Süsswasseralge Chlorella ist mikroskopisch klein und mit bloßem Auge nicht zu erkennen, also als reines Nahrungsmittel ungeeignet. Der intensiv grün gefärbte Einzeller ist vermutlich eines der ältesten Lebewesen dieser Welt, und da die Alge sehr anpassungs- und widerstandsfähig ist, kommt sie heute praktisch überall vor. Ihre zahlreichen wertvollen Inhaltsstoffe haben dafür gesorgt, dass die Wissenschaft sich intensiv mit ihr beschäftigt hat und zahlreiche Studien zum Einsatzspektrum der Chlorella vorliegen (1).

Gewinnung & Wirkstoffe

Zur Herstellung der Chlorella Kapseln wird die Alge in der Regel in Frischwasserbecken kultiviert. In kälteren Regionen gibt es auch geschlossene Röhrensysteme. Durch Zentrifugieren werden die Mini-Algen geerntet und dann weiterverarbeitet.

Geht es um die Wirkstoffe der Chlorella, so sticht besonders der hohe Gehalt an Chlorophyll hervor. Mit 2,4-5 g pro 100 g Trockenmasse verfügt sie über einen der höchsten Werte überhaupt. Diesem grünen Pflanzenfarbstoff wird unter anderem ein positiver Einfluss auf das Blut und eine entgiftende Wirkung nachgesagt.
Hinzu kommt ein hoher Proteingehalt von etwa 60 % mit sämtlichen Aminosäuren, also auch den acht essentiellen (lebensnotwendigen). Viele wichtige Mineralstoffe und Spurenelemente sowie eine breite Palette an Vitaminen (darunter auch Vitamin B12) machen die Alge zum Vitalstoffpaket. Hinzu kommen Antioxidatien, Carotinoide und wertvolle Fettsäuren wie die alpha-Linolensäure. Abgerundet wird das Wirkstoffspektrum durch einen beachtlichen Ballaststoffgehalt.

Anwendungsgebiete

Chlorella gilt als Lebensmittel und wird in Form von Chlorella Kapsel als Nahrungsergänzungsmittel angeboten. Der Einfluss auf die Gesundheit ist wegen des vielfältigen Nährstoffgehalts, der synergetisch wirkt, unbestritten.

Durch Studienergebnisse induzierte und naturheilkundliche Anwendungsgebiete
Tierstudien legen nahe, dass Chlorophyll in Kombination mit Ballaststoffen, eine giftbindende und ausscheidende Wirkung besitzt (2). Daher werden Chlorella Kapseln in der alternativen Heilkunde (z.B. in der Thalasso-Therapie) vor allem zur Entgiftung genutzt. Das kann Umweltgifte wie Pestizide oder Dioxin ebenso betreffen wie Schwermetalle oder etwa Schimmelpilze. Auch zur Ausleitung von Zahngiften (Amalgam) wird Chlorella eingesetzt. Dabei werden die Gifte über die Zellmembranen gebunden und zügig über den Darm ausgeschieden.
Da Chlorella Kapseln auch eine gute nicht-tierische Eiweißquelle sind (3), werden sie von Sportlern sehr geschätzt. Eiweiß ist unabdingbar für den Muskelaufbau und dient der Energiegewinnung, ist daher sowohl für Kraft- als auch für Ausdauersportler wichtig.

Auch auf den Kohlehydratstoffwechsel soll Chlorella einen positiven Einfluss nehmen können. Studien weisen etwa

Anzeige
auf gute Ergebnisse bei Diabetes mellitus hin (4). Mit ihren gesunden Fettsäuren kann Chlorella zudem zur Gesunderhaltung der Zellen beitragen. Der hohe Ballaststoffgehalt reguliert die Darmtätigkeit. Studien deuten zudem darauf hin, dass auch das Immunsystem gestärkt wird und die Alge entzündungshemmende und schmerzstillende Wirkung besitzt (5).

Traditionell gilt Chlorophyll auch als wirksames Mittel gegen Mund- und Körpergeruch.

Chlorella als Lebensmittel
Die Chlorella-Alge ist sehr geschätzt als Nahrungsergänzungsmittel bei Nährstoffmangelerscheinungen. Sowohl essentielle Aminosäuren als auch essentielle Fettsäuren sind vom menschlichen Organismus nicht selbst herzustellen und müssen über die Nahrung zugeführt werden. Chlorella Kapseln liefern beides. Hinzu kommen viele Mineralstoffe (Kalzium, Magnesium, Natrium) und Spurenelemente (Eisen, Zink, Selen) und praktisch alle wasser- und fettlöslichen Vitamine. Vegetarier und Veganer können gegebenenfalls mit Chlorella Kapseln ihre Eiweißzufuhr optimieren. Veganer profitieren wegen ihrer tierproduktfreien Ernährung unter anderem vom Vitamin B12.

Nebenwirkungen

Neben- und Wechselwirkungen durch die Einnahme von Chlorella Kapseln sind bisher nicht bekannt. Wie bei allen Lebensmitteln können individuelle Unverträglichkeiten auftreten. Eine eventuelle leichte Grünfärbung des Stuhls ist unbedenklich.

Wichtiger Hinweis

Als Süsswasseralge enthält Chlorella im Gegensatz zu Meerwasseralgen nahezu kein Jod. Daher ist sie auch für Personen mit Schilddrüsenüberfunktion geeignet.

Herstellung & Qualität

Anzeige
Für die Herstellung der hochwertigen Chlorella Kapseln werden die Algen (Chlorella pyrenoidosa oder Chlorella vulgaris) nach der Gewinnung getrocknet. Hierfür stehen verschiedene Verfahren zur Verfügung: Sonnentrocknung, heiße Sprühtrocknung, kalte Schutzgastrocknung oder Extraktion mit Gefriertrocknung. Zur Erhaltung der Vital- und Nährstoffe werden die robusten äußeren Zellschichten aufgebrochen, um so die Biostoffe für den menschlichen Organismus verfügbar zu machen. Es entsteht schließlich ein tiefgrünes Pulver, das in die Kapselhülle eingebracht wird.

Die Inhaltsstoffe können abhängig von den Zuchtbedingungen schwanken. Möglich ist eine Belastung mit Giftstoffen und Schwermetallen. In einem Test der Stiftung Warentest konnten bei den untersuchten Chlorella Kapseln jedoch keine Belastungen mit Arsen, Schwermetallen oder Algentoxinen nachgewiesen werden, auch die mikrobiologische Qualität war nicht zu beanstanden (6). Es ist dennoch wichtig, auf die Herkunft und das Herstellungsverfahren des jeweiligen Herstellers zu achten. Qualitätsgarantien, untermauert durch entsprechende Qualitätssiegel, normierte Verfahren und Selbstverpflichtungen, sollten bei einem hochwertigen Produkt selbstverständlich sein.


Wichtiger Hinweis

Alle bereitgestellten Informationen auf Naturheilmittel-info.de dienen ausschließlich der Information und ersetzen niemals den medizinischen Rat Ihres Arztes. Bevor Sie Medikamente, Medizinprodukte oder Nahrungsergänzungsmittel einnehmen ist immer ein Arzt zu konsultieren, der über die Wirksamkeit und Wechselwirkung mit anderen Medikamenten Auskunft geben kann. weitere Informationen

Zusammenfassung

  • Chlorella Kapseln sind ein Nahrungsergänzungsmittel mit einem großen Nährstoffspektrum. Hervorzuheben sind der hohe Gehalt an Chlorophyll, hochwertigem Protein und Ballaststoffen. Hinzu kommen alle Vitamine, zahlreiche Mineralstoffe und Spurenelemente sowie essentielle Fettsäuren.
  • Obwohl die Mikroalge und ihre möglichen Effekte auf die Gesundheit sehr gut erforscht sind, gilt sie nicht als Arzneimittel. Sie wird jedoch in der Phytotherapie und orthomolekularen Medizin eingesetzt, vorwiegend zur Entgiftung. Verschiedene weitere Anwendungsgebiete sind im Gespräch (7).

Hat Ihnen der Artikel
gefallen?

Chlorella Kapseln, 4.29 / 5 (14 votes)

Diesen Artikel teilen


Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein

Anzeige

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


Dies könnte Sie auch interessieren

Moringa Tabletten

Moringa Kapseln

Moringa Kapseln: Moringa oleifera, der Moringabaum, ist auch unter Bezeichnungen … weiterlesen

Moringa Pulver

Moringa Pulver

Moringa Pulver – Derzeit ist keine Pflanze bekannt, die über einen höheren Nährs … weiterlesen

Moringa

Moringa

Allgemeines „Baum des Lebens“, „Wunderbaum“ oder etwas weniger prosaisch „Meerre … weiterlesen

Literaturquellen zum Artikel

  • (1) Siehe beispielsweise Auflistung der Studien in: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/chlorella-algen-pi.html
  • (2) Morita K. et al.: Chlorophyll derived from Chlorella inhibits dioxin absorption from the gastrointestinal tract and accelerates dioxin excretion in rats. Environ Health Perspect, 2001
  • (3) Barashkov VA, Trubachev IN, Gitel`zon II: Characteristics of the proteins of unicellular organisms as potential components of ecological life-support systems. Kosm Biol Aviakosm Med. 1979
  • (4) Lee H et al.: Hypoglycemic action of chlorella. Taiwan Yi Xue Hui Za Zhi, 1977
  • (5) Guzman S, Gato A, Calleja JM. Antiinflammatory, analgesic and free radical scavenging activities of the marine microalgae Chlorella stigmatophora and Phaeodactylum tricornutum. Phytother Res 2001
  • (6) Stiftung Warentest, Algenpräparate: Die grüne Gefahr, 11.02.2011
  • (7) Siehe hierzu auch http://www.omundernaehrung.com – Suchbegriff“ Chlorella“

Stand: 13. November 2014

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Benutzen Sie diese HTML Tags und Attribute:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>